Paradontosebehandlung

Die Parodontosebehandlung dient den Entzündungszustand des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates zu beseitigen und Plaque und Zahnstein, sowie entzündungsfördernde Faktoren zu beseitigen.
Sie unterteilt sich in:
- die Diagnostik mit Röntgen und Planung des Behandlungablaufes
- die Hygeniesierung mit Zahnreinigung, Aufklärung, Motivation
- Füllungslegung und -politur und bei Bedarf
- mit der geschlossenen Behandlung der Zahnregionen unterhalb der Zahnfleischränder.
 Heutzutage ist eine Zahnfleischbehandlung weitestgehend schmerzlos und für den Patienten unproblematisch!

 

  

www.zahn-angerpark.de Gemeinschaftspraxis für Zahnmedizin

© 2018 - Gemeinschaftspraxis für Zahnmedizin Boleslawsky

  • CEREC
  • hochwertiger und ästhetischer Zahnersatz
  • Implantatversorgung
  • Click-Implantate
  • Behandlung von Angstpatienten
  • Prophylaxe für Erwachsene und Kinder
  • Kieferorthopädie für Erwachsene und Kinder
  • Behandlung von Rollstuhlfahrern und Behinderten
  • Paradontosebehandlung
  • Kinderzahnheilkunde
  • Amalgam- und Zahnsanierungen
  • Röntgen von Einzelzähnen und Übersichtsaufnahmen
  • Zahnaufhellungen und Zahnschmuck
  • Halitosis / Mundgeruch
  • Share